Key Visuals

Das springt ins Auge!

Allgemein als herausstechendes Bildelement eines Werbemittels verstanden, wird damit eigentlich das beworbene Produkt bezeichnet – in Szene gesetzt und bildlich vorgestellt! In jedem Fall gerne gesehen: Effekte und grafische Bearbeitungen. Ebenso gerne genutzt: Das Produkt, den Service, den Menschen im artfremden Kontext zu zeigen, hintergründig auf das Produkt zu verweisen!

Definition

Key-Vi|su|al, das; -s, -s [engl. key visual] Fachsprache der Werbung, auch in der Linguistik verwendet: Bildelement einer Anzeige, das das eigentlich beworbene Produkt darstellt.
(vgl. Catch-Visual, Focus-Visual)

Key Visual für Amorc

amorc-key-01


Key Visual für Bolero

bolero-key-01


Key Visual für Oehlbach Kabel

Oehlbach Köpfe


Key Visual für Rick’s Motorcycles

Rick's Motorcycles Key Visual

Rick's Motorcycles Key Visual